Nordseekrabben, geräuchert

Rezept drucken

Für 4 Personen

Zutaten:

Eine Räucherschale Nr. 1 Wattenmeer, Nr. 9 Dorfteich oder Nr. 10 Flussaue .

250 – 500 g ungepulte Krabben.

Zubereitung:

Grillstarter halb gefüllt anzünden. Krabben in eine Grillschale mit Löchern legen. Glut auf eine Seite vom Grill schütten und eine Tropfschale auf die andere Seite stellen. Folie von der Räucherschale entfernen und direkt auf die Glut stellen. Die Grillschale über die Tropfschale auf das Rost stellen.

Grilldeckel schließen. Sobald Rauch heraustritt, den Lüftungsschieber zu 2/3 schließen.Die Krabben etwa 15-20 Min. räuchern bis sie eine gute Farbe bekommen haben.  Die Krabben zum Selber-Pulen zu einer Brotzeit oder als Vorspeise servieren.

Evtl. mit einer Dill- oder Chilimayonnaise und gutem Brot servieren.