Hühnchen - Geräuchert

Rezept drucken

Für 4 Personen

Zutaten:

1 ganzes Hühnchen Olivenöl Salz und Pfeffer

Ein Schale Räucherspäne Nr. 1 Wattenmeer, Nr. 3 Waldboden, Nr. 5 Heidehügel, Nr. 9 Dorfteich
oder Nr. 10 Flussaue.

Zubereitung:

Einen gefüllten Grillstarter anzünden.

Hühnchen reinigen. Mit Olivenöl und evt. dem Saft einer Zitrone einreiben. Mit Kräutern nach Wunsch würzen. Beine und Flügel an den Körper binden.

Glut auf beide Seiten im Grill verteilen.

Folie von der Räucherschale entfernen und auf der einen Seite direkt auf die Glut stellen. Es kann für zusätzlichen Rauchgeschmack auch eine weitere Schale auf der anderen Seite auf die Glut gestellt werden.

Das Hühnchen mitten auf den Rost legen, mit einer Tropfschale unten drunten. Deckel schließen und warten, bis es zu rauchen beginnt; dann den Lüftungsschieber 2/3 schließen.

Wenn es zu Rauchen aufhört, die Schalen entfernen.

Das Hühchen insgesamt etwa 60-70 Min grillen.